Logo Beratungs-Stelle
Logo EUTB

Beratung

Seit Oktober 2004 bietet die Beratungsstelle Menschen mit Behinderung aus dem Kreis Lippe, sowie ihren Angehörigen, Freunden, gesetzlichen Betreuern oder Fachleuten, eine Anlaufstelle, in der sie professionelle Unterstützung bei ihrer Alltags- und Lebensgestaltung erhalten.

Jeder Mensch hat das Recht auf Selbstbestimmung und Entfaltung seiner Persönlichkeit.
Die Beratungsstelle bietet Menschen, die sich durch eine Behinderung in ihrem Leben eingeschränkt fühlen eine zentrale Anlaufstelle. Hier erhalten Sie die Unterstützung, die Sie benötigen, um ihr Leben den persönlichen Vorstellungen und Wünschen entsprechend zu gestalten.

Dabei steht der einzelne Mensch mit seinen Anliegen, Fähigkeiten und Zielen im Mittelpunkt der individuellen Beratung.

Unsere Beratungsstellen sind barrierefrei.
Die Beratung ist kostenlos, unverbindlich und vertraulich.

Beratung

Menschengruppe selbstbewusstWir beraten alle Menschen mit Behinderung.
Ihre Familien und Freunde,
Fach-Leute und gesetzliche Betreuer.
Alle Menschen, die etwas über Behinderung wissen möchten.
Egal wie alt sie sind.

Das ist uns wichtig:

Jeder Mensch hat das Recht:
Selbst über sein Leben zu bestimmen.

Zum Beispiel:

  • Wo er leben möchte.
  • Wo er arbeiten möchte.
  • Was er in seiner Freizeit machen möchte.
  • Was er lernen möchte.

Unsere Beratungs-Stellen sind barriere-frei.
Das bedeutet:
Es gibt keine Hindernisse für Menschen mit Behinderung.

Rampe für RollstuhlfahrerZum Beispiel:

  • Es gibt eine Rampe für Rollstuhl-Fahrer.
  • Wir haben Informationen in Leichter Sprache.
  • Wir beraten Sie in Leichter Sprache.
  • Sie können mit einem Gebärden-Dolmetscher zu uns kommen.
  • Wir haben Informationen in Braille-Schrift für blinde Menschen.

Die Beratung kostet kein Geld.
Die Beratung ist vertraulich.
Das bedeutet:
Sie können uns alles sagen.
Wir sagen es nicht weiter.
Wenn Sie das nicht wollen.
Was Sie uns sagen, erzählen wir keinem anderen Menschen.

nach oben