Logo Beratungs-Stelle
Logo EUTB

Aktions-Tag: Viel vor für Inklusion 27.04.2024


Der 5. Mai ist der Europäische Protest-Tag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung. Plakat des Familien-Samstags, 27.04.2024 von 11-15 Uhr, Kaiser-Wilhelm-Platz

Dazu gibt es dieses Jahr einen großen Aktions-Tag in Detmold.

Wann: Samstag 27.04.2024 von 10 – 15 Uhr

Wo: Kaiser-Wilhelm-Platz

 

Zuerst gibt es eine Demo zum Motto „Viel vor für Inklusion“.

Start-Punkt: 10 Uhr am Hasstelter Platz

End-Punkt: 11 Uhr auf dem Kaiser-Wilhem-Platz

Im Anschluss findet ein großer Familien-Samstag auf dem Hasselter Platz statt.

Dort wird es Mitmach-Aktionen, Livemusik und den Hermi-Lauf geben.

 

Der Verein Beratung und Selbst-Hilfe Lippe e.V. mit seinen Beratungsstellen und die Lippische Landeskirche werden einen Aktions-Stand zum Thema „Bist du behindernd? Barrierefrei Leben mit Hör-Behinderung“ haben.

Menschen mit Hör-Behinderungen treffen immer wieder auf Barrieren. Im öffentlichen Raum, aber auch in den Köpfen der Menschen. Wir laden Menschen mit und ohne Behinderung zu unserem Aktions-Stand ein, selbst die Barrieren zu erleben. Wir laden alle herzlich dazu ein.

Unser Programm:

11:30 Uhr: Einführung in die Gebärden-Sprache

13:30 Uhr: Gebärden-Stammtisch

 

Hier finden Sie den Flyer mit allen Informationen zum Aktions-Tag:

Flyer_Aktionstag_27.04.2024

Gefördert wird der Tag von der Aktion Mensch.

Der 5. Mai ist der Europäische Protest-Tag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung. Plakat des Familien-Samstags, 27.04.2024 von 11-15 Uhr, Kaiser-Wilhelm-Platz

Dazu gibt es dieses Jahr einen großen Aktions-Tag in Detmold.

Wann: Samstag 27.04.2024 von 10 – 15 Uhr

Wo: Kaiser-Wilhelm-Platz

 

Zuerst gibt es eine Demo zum Motto „Viel vor für Inklusion“.

Start-Punkt: 10 Uhr am Hasstelter Platz

End-Punkt: 11 Uhr auf dem Kaiser-Wilhem-Platz

Im Anschluss findet ein großer Familien-Samstag auf dem Hasselter Platz statt.

Dort wird es Mitmach-Aktionen, Livemusik und den Hermi-Lauf geben.

 

Der Verein Beratung und Selbst-Hilfe Lippe e.V. mit seinen Beratungsstellen und die Lippische Landeskirche werden einen Aktions-Stand zum Thema „Bist du behindernd? Barrierefrei Leben mit Hör-Behinderung“ haben.

Menschen mit Hör-Behinderungen treffen immer wieder auf Barrieren. Im öffentlichen Raum, aber auch in den Köpfen der Menschen. Wir laden Menschen mit und ohne Behinderung zu unserem Aktions-Stand ein, selbst die Barrieren zu erleben. Wir laden alle herzlich dazu ein.

Unser Programm:

11:30 Uhr: Einführung in die Gebärden-Sprache

13:30 Uhr: Gebärden-Stammtisch

 

Hier finden Sie den Flyer mit allen Informationen zum Aktions-Tag:

Flyer_Aktionstag_27.04.2024

Gefördert wird der Tag von der Aktion Mensch.

Aktions-Tag: Viel vor für Inklusion 27.04.2024

Der 5. Mai ist der Europäische Protest-Tag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung. Plakat des Familien-Samstags, 27.04.2024 von 11-15 Uhr, Kaiser-Wilhelm-Platz

Dazu gibt es dieses Jahr einen großen Aktions-Tag in Detmold.

Wann: Samstag 27.04.2024 von 10 – 15 Uhr

Wo: Kaiser-Wilhelm-Platz

 

Zuerst gibt es eine Demo zum Motto „Viel vor für Inklusion“.

Start-Punkt: 10 Uhr am Hasstelter Platz

End-Punkt: 11 Uhr auf dem Kaiser-Wilhem-Platz

Im Anschluss findet ein großer Familien-Samstag auf dem Hasselter Platz statt.

Dort wird es Mitmach-Aktionen, Livemusik und den Hermi-Lauf geben.

 

Der Verein Beratung und Selbst-Hilfe Lippe e.V. mit seinen Beratungsstellen und die Lippische Landeskirche werden einen Aktions-Stand zum Thema „Bist du behindernd? Barrierefrei Leben mit Hör-Behinderung“ haben.

Menschen mit Hör-Behinderungen treffen immer wieder auf Barrieren. Im öffentlichen Raum, aber auch in den Köpfen der Menschen. Wir laden Menschen mit und ohne Behinderung zu unserem Aktions-Stand ein, selbst die Barrieren zu erleben. Wir laden alle herzlich dazu ein.

Unser Programm:

11:30 Uhr: Einführung in die Gebärden-Sprache

13:30 Uhr: Gebärden-Stammtisch

 

Hier finden Sie den Flyer mit allen Informationen zum Aktions-Tag:

Flyer_Aktionstag_27.04.2024

Gefördert wird der Tag von der Aktion Mensch.

Zurück zu Aktuelles
nach oben