Logo Beratungs-Stelle
Logo EUTB

Aktuelles

  • Bild von einer Frau und einem Mann, die sich in Gebärden-Sprache unterhalten

    Vortrag: Soziale Teilhabe für Menschen mit Hör-Behinderung Vortrag: Soziale Teilhabe für Menschen mit Hör-Behinderung

    Das Kompetenz-Zentrum Selbstbestimmt Leben für Menschen mit Sinnes-Behinderung hält einen Vortrag zum Thema: „Soziale Teilhabe für Menschen mit Hör-Behinderung“. Donnerstag, 03.03.2022 16:30 – 18:00 Uhr Der Vortrag findet online bei Zoom statt. Wer an dem Vortrag teilnehmen möchte muss sich anmelden: anna.cebulla@ksl-msi-nrw.de. Anmelde-Schluss ist der 24.02.2022. Hier finden Sie den Hand-Zettel für die Veranstaltung: Soziale ...

    Das Kompetenz-Zentrum Selbstbestimmt Leben für Menschen mit Sinnes-Behinderung hält einen Vortrag zum Thema: „Soziale Teilhabe für Menschen mit Hör-Behinderung“. Donnerstag, 03.03.2022 16:30 – 18:00 Uhr Der Vortrag findet online bei Zoom statt. Wer an dem Vortrag teilnehmen möchte muss sich anmelden: anna.cebulla@ksl-msi-nrw.de. Anmelde-Schluss ist der 24.02.2022. Hier finden Sie den Hand-Zettel für die Veranstaltung: Soziale Teilhabe für Menschen mit Hörbehinderung ...

  • Angebote zur Unterstützung pflegender Angehöriger Angebote zur Unterstützung pflegender Angehöriger

    Das Mehr-Generationen-Haus Lemgo informiert und möchte auf Angebote zur Unterstützung pflegender Angehöriger aufmerksam machen, sofern es die dann geltende Verordnung erlaubt. Gemeinsam mit unseren Kooperationspartner*innen planen wir folgende Termine: Gesprächs-Gruppe für pflegende Angehörige jeweils am zweiten Montag im Monat im Café des Mehr-Generationen-Hauses, 18.30-20.00 Uhr nächster Termin: 14.Februar 2022 Online-Informations-Veranstaltung: Wohnraumanpassung Donnerstag, 10.02.2022 um 18 ...

    Das Mehr-Generationen-Haus Lemgo informiert und möchte auf Angebote zur Unterstützung pflegender Angehöriger aufmerksam machen, sofern es die dann geltende Verordnung erlaubt. Gemeinsam mit unseren Kooperationspartner*innen planen wir folgende Termine: Gesprächs-Gruppe für pflegende Angehörige jeweils am zweiten Montag im Monat im Café des Mehr-Generationen-Hauses, 18.30-20.00 Uhr nächster Termin: 14.Februar 2022 Online-Informations-Veranstaltung: Wohnraumanpassung Donnerstag, 10.02.2022 um 18 Uhr (Zoom) Petra Jürgens (Mitarbeiterin der Wohnberatung des Kreises Lippe) informiert über Lösungs-Ansätze für die Aufrechterhaltung der selbstständigen Lebens-Führung in der eigenen Wohnung durch alters- und behinderungsgerechte Umgestaltung. Anmeldeschluss 04.02.2022 Angehörigen-Schulung zum Thema Demenz (Edukationskurs) 07.03.-30.05.2022 10 Termine jeweils montags 10-12 Uhr Präsenz-Veranstaltung Eine Anmeldung ...

  • Jahresbericht 2021 und Ausblick 2022 Jahres-Bericht 2021 und Ausblick 2022

    Frohes neues Jahr! Wir hoffen Sie sind gut ins Neue Jahr gestartet und wünschen Ihnen und Ihren Angehörigen viel Glück und Gesundheit für 2022! Das Jahr 2021 war wieder stark von Corona geprägt. Wir haben trotzdem viele Beratungen gehabt und Aktionen durchgeführt. Wir hoffen 2022 wird nicht so sehr von Corona bestimmt und dass Aktionen ...

    Frohes neues Jahr! Wir hoffen Sie sind gut ins Neue Jahr gestartet und wünschen Ihnen und Ihren Angehörigen viel Glück und Gesundheit für 2022! Das Jahr 2021 war wieder stark von Corona geprägt. Wir haben trotzdem viele Beratungen gehabt und Aktionen durchgeführt. Wir hoffen 2022 wird nicht so sehr von Corona bestimmt und dass Aktionen und Veranstaltungen wieder vor Ort stattfinden können. Hier finden Sie einen Rückblick auf das Jahr 2021 und einen Ausblick auf 2022: Jahres-Rückblick 2021 und Ausblick 2022 EUTB Übersicht ...

  • Peer-Beratung für psychisch Betroffene macht Urlaub Peer-Beratung für psychisch Betroffene macht Urlaub

    Die Sprechzeit findet zwischen dem 13.12.2021 und dem 07.01.2022 nicht statt. Ab Freitag, 14.01.2022 findet die Peer-Beratung wie gewohnt statt: freitags, 11-13 Uhr Telefon-Nummer: 0 52 31 / 70 94 ...

    Die Sprechzeit findet zwischen dem 13.12.2021 und dem 07.01.2022 nicht statt. Ab Freitag, 14.01.2022 findet die Peer-Beratung wie gewohnt statt: freitags, 11-13 Uhr Telefon-Nummer: 0 52 31 / 70 94 04 2 ...

  • Beratungsstellen geschlossen (Weihnachten) Beratungs-Stellen geschlossen (Weihnachten)

    Von Freitag, 24.12.2021 bis Sonntag, 02.01.2022 bleiben alle EUTB Beratungs-Stellen geschlossen. Das bedeutet, dass in der Zeit das Telefon nicht besetzt ist. Ab Montag, 03.01.2022 sind wir wieder für Sie erreichbar. Dann sind wir wie gewohnt Montag bis Donnerstag von 9 bis 16 Uhr telefonisch unter 0 52 31 / 60 24 95 und unter ...

    Von Freitag, 24.12.2021 bis Sonntag, 02.01.2022 bleiben alle EUTB Beratungs-Stellen geschlossen. Das bedeutet, dass in der Zeit das Telefon nicht besetzt ist. Ab Montag, 03.01.2022 sind wir wieder für Sie erreichbar. Dann sind wir wie gewohnt Montag bis Donnerstag von 9 bis 16 Uhr telefonisch unter 0 52 31 / 60 24 95 und unter 0 52 61 / 288 68 72 erreichbar. Wir wünschen Ihnen und Ihren Angehörigen schöne Feier-Tage und einen guten Start ins Jahr 2022. Bleiben Sie ...

  • Beratungsstellen Blomberg und Kreishaus zu Beratungs-Stellen Blomberg und Kreis-Haus zu

    Die Beratungs-Stellen im Kreis-Haus in Detmold und in Blomberg sind wieder geschlossen. Die Sprech-Zeiten fallen aus. Persönliche Beratungs-Gespräche können mit einem festen Termin im Kreis-Haus und in Blomberg stattfinden. Bitte rufen Sie dafür in Detmold oder Lemgo an. Sie erreichen uns in unseren Beratungs-Stellen in Detmold und Lemgo von Montag bis Donnerstag in der Zeit ...

    Die Beratungs-Stellen im Kreis-Haus in Detmold und in Blomberg sind wieder geschlossen. Die Sprech-Zeiten fallen aus. Persönliche Beratungs-Gespräche können mit einem festen Termin im Kreis-Haus und in Blomberg stattfinden. Bitte rufen Sie dafür in Detmold oder Lemgo an. Sie erreichen uns in unseren Beratungs-Stellen in Detmold und Lemgo von Montag bis Donnerstag in der Zeit von 9 bis 16 Uhr. Detmold: 0 52 31 / 60 24 95 Lemgo: 0 52 61 / 288 68 72 Bleiben Sie ...

  • Neuer Vereinsvorstand Neuer Vereins-Vorstand

    Unser Verein Beratung und Selbst-Hilfe Lippe e.V. hat einen neuen Vorstand. Bei der Mitglieder-Versammlung am 23.09.2021 wurde ein neuer Vorstand gewählt. Erste Vorsitzende ist weiterhin Stephanie Kleine (Mitte). Ihr neuer erster Stellvertreter ist Michael Kloß (links). Ute Büchner ist weiterhin Teil des Vorstandes (rechts). Der neue Vorstand ist für vier Jahre gewählt. Der Verein bedankt ...

    Unser Verein Beratung und Selbst-Hilfe Lippe e.V. hat einen neuen Vorstand. Bei der Mitglieder-Versammlung am 23.09.2021 wurde ein neuer Vorstand gewählt. Erste Vorsitzende ist weiterhin Stephanie Kleine (Mitte). Ihr neuer erster Stellvertreter ist Michael Kloß (links). Ute Büchner ist weiterhin Teil des Vorstandes (rechts). Der neue Vorstand ist für vier Jahre gewählt. Der Verein bedankt sich beim nun ausscheidenden Vorstands-Mitglied Uwe Bonnet für seine Arbeit im Verein und somit auch für die EUTB ...

  • Online-Selbsthilfe Aktionstag 13.11.2021 Online-Selbsthilfe Aktionstag 13.11.2021

    Die Selbsthilfe OWL geht mit einem gemeinsamen Aktions-Tag online. Sie zeigt mit zahlreichen Veranstaltungs-Angeboten was sie drauf hat. Und was in ihr steckt. Den Info-Flyer finden Sie ...

    Die Selbsthilfe OWL geht mit einem gemeinsamen Aktionstag online und zeigt mit zahlreichen Veranstaltungsangeboten was sie drauf hat und was in ihr steckt. Den Info-Flyer finden Sie ...

  • Online-Beratung „Hilfs-Mittel“ 16.11.2021 Online-Beratung "Hilfs-Mittel" 16.11.2021

    Kostenfreie Online-Beratung der Verbraucher-Zentralen Bielefeld und Detmold. Fachleute beantworten Verbraucher-Fragen. Viele Menschen sind aufgrund von Alter oder Krankheit oder nach einer Operation auf Hilfsmittel angewiesen. Dafür stellen behandelnde Ärzt:innen eine Verordnung aus. Aber was ist nun zu tun? Wie kommenBetroffene an das passende Hilfs-Mittel? An wen kann man sich wenden, wenn man mit der Versorgung ...

    Hilfs-Mittel: Probleme mit der Kasse? Kostenfreie Online-Beratung der Verbraucherzentralen Bielefeld und Detmold. Fachleute beantworten Verbraucherfragen. Viele Menschen sind aufgrund von Alter oder Krankheit oder nach einer Operation auf Hilfsmittel angewiesen. Dafür stellen behandelnde Ärzt:innen eine Verordnung aus. Aber was ist nun zu tun? Wie kommen Betroffene an das passende Hilfsmittel? An wen kann man sich wenden, wenn man mit der Versorgung unzufrieden ist? Wie kann man sich wehren, wenn die Krankenkasse das benötigte Hilfsmittel ablehnt? Diese und andere Fragen zum Thema Hilfsmittel beantworten die Verbraucherzentralen Bielefeld und Detmold zusammen mit externen Fachleuten ( Frau Anne-Christine Paul-Rechtsanwältin für Sozialrecht, Anja Düvel-Wedeck-Pflegestützpunkt ...

  • Sprechstunde Behinderten-Beauftrager Kreis Lippe Sprechstunde Behinderten-Beauftrager Kreis Lippe

    Michael Meier ist der neue ehrenamtliche Behinderten-Beauftragte des Kreises Lippe. Er bietet ab November 2021 eine Sprechstunde für Menschen mit Beeinträchtigung, deren Angehörige sowie für alle Interessierten an. Hier finden Sie die Termine: Sprechstunde ...

    Michael Meier ist der neue ehrenamtliche Behinderten-Beauftragte des Kreises Lippe. Er bietet ab November 2021 eine Sprechstunde für Menschen mit Beeinträchtigung, deren Angehörige sowie für alle Interessierten an. Hier finden Sie die Termine: Sprechstunde ...

nach oben