Logo Beratungs-Stelle
Logo EUTB

Aktuelles

  • Budget für Arbeit Budget für Arbeit

    Seit Anfang 2018 haben Menschen mit Behinderung im Arbeitsbereich der Werkstätten laut §61 SGB IX die Möglichkeit das Budget für Arbeit in Anspruch zu nehmen. Durch das Budget für Arbeit können Menschen einer Beschäftigung auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt nachgehen. Wir haben in diesem Beitrag verschiedene Informationen für Sie gesammelt. Allgemeine Informationen auf einen Blick: Budget ...

    Was ist das Budget für Arbeit? Menschen mit Behinderungen haben das Recht auf Arbeit. Das steht in der Behinderten-Rechts-Konvention. Manche Menschen mit Behinderungen wollen auf dem allgemeinen Arbeits-Markt arbeiten. Sie wollen zusammen mit Menschen ohne Behinderungen arbeiten. Zum Beispiel in einem normalen Unternehmen. Dafür können Menschen mit Behinderungen Hilfe vom Amt bekommen. So eine Hilfe ist zum Beispiel das Budget für Arbeit. Budget ist ein Fach-Wort und bedeutet: Geld. Budget spricht man so aus: Büdschee. Das Budget für Arbeit ist also Geld für Arbeit. Das Budget für Arbeit gibt es seit dem Jahr 2018. Jemand nutzt das Budget für Arbeit? Dieser Mensch heißt: Budget-Nehmer. Aber der Budget-Nehmer bekommt das Geld nicht direkt. Das Budget für Arbeit ist nämlich Geld für ...

  • Studieren mit (nicht-)sichtbarer Behinderung / chronischer Erkrankung Studieren mit (nicht-)sichtbarer Behinderung / chronischer Erkrankung

    Das kombabb-Kompetenzzentrum NRW lädt zu einer Informationsveranstaltung in digitaler Form ein. Thema: „Studieren mit einer (nicht-)sichtbaren Behinderung / chronischen Erkrankung. Allgemeine Informationen und Erfahrung(en) aus der Praxis.“ Wann: Freitag, der 30.09.2022, von 16 bis 19 Uhr. Zielgruppe: Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an Schüler*innen sowie Studierende mit (nicht-) sichtbaren Behinderungen / chronischen Erkrankungen, wie z.B. mit Mobilitätseinschränkungen, ...

    Das kombabb-Kompetenz-Zentrum NRW lädt zu einer Informations-Veranstaltung in digitaler Form ein. Thema: „Studieren mit einer (nicht-)sichtbaren Behinderung / chronischen Erkrankung. Allgemeine Informationen und Erfahrung(en) aus der Praxis.“ Wann: Freitag, der 30.09.2022, von 16 bis 19 Uhr. Zielgruppe: Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an Schüler*innen sowie Studierende mit (nicht-) sichtbaren Behinderungen / chronischen Erkrankungen, wie z.B. mit Mobilitäts-Einschränkungen, Seh- oder Hörbehinderungen, Diabetes, Epilepsie, einer Autismus-Spektrum-Störung oder psychischen Erkrankung. Aber auch Familien-Angehörige und all jene, denen dieses Thema im Beruf begegnet, können teilnehmen. Wichtiger Hinweis zur Barrierefreiheit: Die Veranstaltung wird begleitet von Schrift-Dolmetschung. Falls Sie jedoch Gebärdensprach-Dolmetscher*innen benötigen, so bitten wir (dringend) ...

  • Autismusmesse OWL Autismus-Messe OWL

    Am 03.09.2022 findet die Autismus-Messe OWL mit einem Fachtag in Bielefeld statt. Von 10 bis 17 Uhr sind Sie herzlich eingeladen den Fachtag und die Messe zu besuchen. Die Veranstaltung findet an der Fachhochschule Bielefeld statt.   Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite: www.autismusmesse-owl.de Oder hier im Flyer: Flyer_Autismusmesse und ...

    Am 03.09.2022 findet die Autismus-Messe OWL mit einem Fachtag in Bielefeld statt. Von 10 bis 17 Uhr sind Sie herzlich eingeladen den Fachtag und die Messe zu besuchen. Die Veranstaltung findet an der Fachhochschule Bielefeld statt.   Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite: www.autismusmesse-owl.de Oder hier im Flyer: Flyer_Autismusmesse und ...

  • Information zur Beratungsstelle Detmold Information zur Beratungsstelle Detmold

    Am Mittwoch, 03.08 und am Donnerstag, 04.08. ist die Beratungsstelle Detmold nicht besetzt. Sie erreichen uns aber an beiden Tagen in der Beratungsstelle Lemgo. Die Telefonnummer ist: 0 52 61 / 288 68 72. Ab Montag, 08.08. sind wir wieder wie gewohnt ...

    Am Mittwoch, 03.08 und am Donnerstag, 04.08. ist die Beratungsstelle Detmold nicht besetzt. Sie erreichen uns aber an beiden Tagen in der Beratungsstelle Lemgo. Die Telefonnummer ist: 0 52 61 / 288 68 72. Ab Montag, 08.08. sind wir wieder wie gewohnt ...

  • Підтримка для людей з обмеженими можливостями у Німеччині Підтримка для людей з обмеженими можливостями у Німеччині

    Незалежні консультаційні центри надають допомогу Дорогі українці, ви прибули до Німеччини і не знаєте, як довго ви пробудете тут. Вам не знайома німецька соціальна система, яка підтримує людей у різних життєвих ситуаціях. Люди з обмеженими можливостями або хронічними захворюваннями досить часто опиняються в таких ситуаціях і потребують допомоги.   У Німеччині існують безкоштовні консультаційні центри ...

    Незалежні консультаційні центри надають допомогу Дорогі українці, ви прибули до Німеччини і не знаєте, як довго ви пробудете тут. Вам не знайома німецька соціальна система, яка підтримує людей у різних життєвих ситуаціях. Люди з обмеженими можливостями або хронічними захворюваннями досить часто опиняються в таких ситуаціях і потребують допомоги.   У Німеччині існують безкоштовні консультаційні центри EUTB, які спеціалізуються на наданні Вам допомоги. Часті питання: Куди звернутися за медичною та терапевтичною допомогою? Хто оплачує такі допоміжні засоби, як інвалідні візки чи слухові апарати? Яку школу може відвідувати моя дитина з обмеженими можливостями? Моя дитина з обмеженими можливостями або я сам/сама потребуємо ...

  • Online-Vortrag für Menschen mit Behinderung aus der Ukraine Online-Vortrag für Menschen mit Behinderung aus der Ukraine

    Handicap International e.V. bietet einen Online-Vortrag an. „Austausch für Menschen mit Behinderung aus der Ukraine in Deutschland: Fragen und Antworten zum Thema: Was sind meine Rechte? Wo bekomme ich Hilfe?“  Zeit: Donnerstag, 4. August von 16-18 Uhr  Ort: Zoom  Anmeldung hier: https://www.hi-deutschland-projekte.de/crossroads/flucht-aus-der-ukraine/veranstaltung/  Die Veranstaltung wird in Ukrainisch, Russisch, ukrainische Gebärdensprache und in russische Schriftdolmetschung übersetzt. ...

    Handicap International e.V. bietet einen Online-Vortrag an. „Austausch für Menschen mit Behinderung aus der Ukraine in Deutschland: Fragen und Antworten zum Thema: Was sind meine Rechte? Wo bekomme ich Hilfe?“  Zeit: Donnerstag, 4. August von 16-18 Uhr  Ort: Zoom  Anmeldung hier: https://www.hi-deutschland-projekte.de/crossroads/flucht-aus-der-ukraine/veranstaltung/  Die Veranstaltung wird in Ukrainisch, Russisch, ukrainische Gebärdensprache und in russische Schriftdolmetschung übersetzt. Hier finden Sie weitere Informationen: Veranstaltungseinladung 4. August 2022 Українська версія_ Запрошення на захід 4 серпня Русская версия _Приглашение на участие в Мероприятие 4 ...

  • Informationen zur Beratung (Urlaub) Informationen zur Beratung (Urlaub)

    Die Sprechzeit im Kreishaus in Detmold fällt wegen Urlaub drei Wochen aus. Ab dem 08.08.2022 findet die Sprechzeit wieder statt: Montag 15 – 17 Uhr Bürgerservice im Kreishaus Felix-Fechenbach-Str. 5 32756 Detmold Die Sprechzeit für psychisch Betroffene fällt wegen Urlaub drei Wochen aus. Ab dem 05.08.2022 findet die Sprechzeit wieder statt: Freitag 11 – 13 ...

    Die Sprechzeit im Kreishaus in Detmold fällt wegen Urlaub drei Wochen aus. Ab dem 08.08.2022 findet die Sprechzeit wieder statt: Montag 15 – 17 Uhr Bürgerservice im Kreishaus Felix-Fechenbach-Str. 5 32756 Detmold Die Sprechzeit für psychisch Betroffene fällt wegen Urlaub drei Wochen aus. Ab dem 05.08.2022 findet die Sprechzeit wieder statt: Freitag 11 – 13 Uhr Beratungsstelle Detmold 0 52 31 / 70 94 04 2 Die anderen Beratungsstellen sind wie gewohnt erreichbar und wir beraten Sie ...

  • Ausstellung „Hier ist mein Platz“ im Detmolder Rathaus Ausstellung "Hier ist mein Platz" im Detmolder Rathaus

    Das Dach e.V. informiert darüber, dass vom 01.07. bis zum 22.08.2022 die Ausstellung „Hier ist mein Platz“ im Detmolder Rathaus stattfindet. Die offizielle Eröffnung ist am 06.07. um 16 Uhr mit dem Detmolder Bürgermeister Frank Hilker. Hier finden Sie den Flyer und ein Plakat zur Ausstellung: Flyer Innenseiten Hier ist mein Platz Flyer Vorder- und ...

    Das Dach e.V. informiert darüber, dass vom 01.07. bis zum 22.08.2022 die Ausstellung „Hier ist mein Platz“ im Detmolder Rathaus stattfindet. Die offizielle Eröffnung ist am 06.07. um 16 Uhr mit dem Detmolder Bürgermeister Frank Hilker. Hier finden Sie den Flyer und ein Plakat zur Ausstellung: Flyer Innenseiten Hier ist mein Platz Flyer Vorder- und Rückseite Hier ist mein Platz Plakat Ausstellung Hier ist mein ...

  • Bericht Fachtag Elternassistenz Bericht Fach-Tag Elternassistenz

    Selbstbestimmt Eltern sein – Assistenz für Eltern mit Behinderung Am 14.06.2022 veranstaltete die EUTB Beratungsstelle gemeinsam mit dem Kompetenzzentrum Selbstbestimmt Leben für den Regierungsbezirk Detmold und der Inklusionsbeauftragten des Kreises Lippe einen Fachtag zum Thema „Elternassistenz“. Elternassistenz ist eine gesetzlich festgelegte Teilhabeleistung nach dem SGB IX. Eltern mit einer chronischen Erkrankung, körperlichen Behinderung oder Sinnesbeeinträchtigung ...

    Fach-Tag Elternassistenz im Kreis-Haus in Detmold. Am 14.06.2022 fand ein Fach-Tag zum Thema „Elternassistenz“ statt. Eltern, die eine körperliche Behinderung, eine Sinnes-Beeinträchtigung oder eine chronische Krankheit haben, können Unterstützung bekommen. Die Unterstützung heißt „Elternassistenz“ und das Gesetz dazu steht im SGB IX. Auf dem Fach-Tag haben sich Eltern mit Behinderung, Fach-Leute vom Eingliederungs-Hilfe-Träger und Fach-Leute von Anbietern ausgetauscht. Zum Bespiel haben Mütter mit Behinderung von ihren Erfahrungen berichtet. Oder Mitarbeiter*innen des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe haben erzählt, wie man Elternassistenz beantragen kann. Der Austausch war allen Teilnehmenden sehr wichtig. Denn viele Eltern mit Behinderung wissen noch nicht, dass es Elternassistenz gibt. Alle ...

  • Angebote im Mehrgenerationenhaus Lemgo – 2. Halbjahr 2022 Angebote im Mehrgenerationen-Haus Lemgo für das 2. Halbjahr 2022

    Folgende Angebote finden im Mehrgenerationenhaus Lemgo im 2. Halbjahr 2022 statt:  7. Juli 2022, 15-16.30 Uhr Austauschnachmittag Pflegeselbsthilfe  11. Juli  / 8. August/ 12. September / 10. Oktober /14. November / 12. Dezember 2022 Gesprächsgruppe für pflegende Angehörige  15.-16. September Qualifizierung zum betrieblichen Pflegelotsenden  Ab 30. September 2022 Schulung zum ehrenamtlichen Alltags- und Seniorenbegleiter*in  Ab ...

    Folgende Angebote finden im Mehrgenerationen-Haus Lemgo im 2. Halbjahr 2022 statt:  7. Juli 2022, 15-16.30 Uhr Austausch-Nachmittag Pflege-Selbsthilfe  11. Juli  / 8. August/ 12. September / 10. Oktober /14. November / 12. Dezember 2022 Gesprächs-Gruppe für pflegende Angehörige  15.-16. September Qualifizierung zum betrieblichen Pflege-Lotsenden  Ab 30. September 2022 Schulung zum ehrenamtlichen Alltags- und Senioren-Begleiter*in  Ab 6. Oktober 2022 Angehörigen-Schulung zum Thema Demenz (Edukations-Kurs) Bei Fragen und Interesse zu den Angeboten, melden Sie sich bei: Silke Schmidt Mehrgenerationen-Haus Lemgo Echternstr. 12 32657 Lemgo Telefon: 05261/668929 ...

nach oben